Rund ums Baby

Erfahrungsbericht:
Während meiner ersten Schwangerschaft habe ich ab der 25 SSW regelmäßig Klangmassagen und kinesiologische Behandlungen durchführen lassen. Zu Beginn war es reine Neugierde und der Wunsch mehr Entspannung zu finden, da ich beruflich sehr eingespannt war. Nach den ersten zwei Einheiten war ich positiv überrascht wie wirkungsvoll die Klangmassage in Kombination mit der Kinesiologie war. Ich fühlte mich viel entspannter, war zuversichtlicher das die Schwangerschaft und Geburt gut verlaufen werden. Meine ungeborene Tochter hat nach der vierten Einheit beim ersten Klang durch die Klangschale die Therapeutin und mich begrüßt und das hat uns jedes Mal sehr überwältigt!

Durch die Biofeedbackmethode des Kinesiologischen Armmuskeltests konnten ausserdem mein Bedarf an Zusatzstoffen wie Mineralien und Vitaminen ausgetestet werden und ich fühlte mich auch auf dieser Ebene gut versorgt. Bewirkt hat die Klangmassage, dass ich mehr auf meine Intuition vertraut habe, eine gute Beziehung zu meinem ungeborenen Kind aufbauen konnte. Es wurde für mich zu einem Ritual, dass ich nicht in meiner Schwangerschaft nicht mehr missen wollte. Ich bin der Überzeugung, dass ich durch die Kombination der beiden Methoden eine wunderschöne Schwangerschaft und Geburt hatte. Auch in der ersten Zeit des Wochenbettes, konnte ich von der positiven Energie profitieren. Klang hat uns während der Schwangerschaft verbunden und das tut er noch immer!